Am 15. August wird eines der bedeutendsten Feste der orthodoxen Kirche gefeiert: Die Entschlafung Marias bzw. Mariä Himmelfahrt wird in Griechenland offiziell „Kimisi tis Theotokou" und in volkstümlicher Kurzform „Tis Panagias" (der Allerheiligsten) genannt.

Freigegeben in Chronik
Montag, 06. August 2018 11:55

Hochfest für die Jungfrau Maria auf Tinos

Für viele griechisch-orthodoxe Christen gehört es dazu, am Feiertag von Mariä Himmelfahrt (15. August) die Wallfahrtsbasilika der Jungfrau Maria auf der Insel Tinos zu besuchen.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 20. Juli 2018 16:00

„Tis Panagias“ - Mariä Himmelfahrt

Am 15. August wird eines der bedeutendsten Feste der orthodoxen Kirche gefeiert: der Tag der Entschlafung Marias („Kimissi tis Theotokou“) bzw. Mariä Himmelfahrt.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 21. Juli 2017 12:28

„Tis Panagias“ - Mariä Himmelfahrt

Am 15. August wird eines der bedeutendsten Feste der orthodoxen Kirche gefeiert: der Tag der Entschlafung Marias („Kimissi tis Theotokou“) bzw. Mariä Himmelfahrt. Dem als „Tis Panagias“ (der Allerheiligsten) bekannten Fest geht eine zweiwöchige Fastenzeit voraus.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Türkei. Rund 10.000 Pilger aus Griechenland, Georgien, Russland und anderen Ländern werden am 15. August zu Mariä Himmelfahrt im historischen Kloster der Muttergottes Soumela in der Nordosttürkei erwartet. Dort wird seit 1923 zum ersten Mal wieder eine Messe abgehalten.
Freigegeben in Chronik