Europäische Tage des Kulturerbes: Freier Eintritt zu Museen

  • geschrieben von 
 © Eurokinissi © Eurokinissi

Diesen Samstag und Sonntag ist der Eintritt für fast alle archäologischen Stätten, Museen, sowie andere wichtige Denkmälern frei. Der Anlass: Das griechische Ministerium für Kultur und Sport beteiligt sich am Wochenende (27.-29.9.) zum 23. Mal an den europäischen Tagen des Kulturerbes. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Kunst und Unterhaltung – Auf der Suche nach der Freizeit“.

Das Angebot betrifft 100 Orte in fast ganz Griechenland, in Athen beispielsweise nicht nur die Highlights Akropolis oder das Archäologische Nationalmuseum, sondern auch den Turm der Winde oder die Hadrians-Bibliothek, das Heptapyrgion in Thessaloniki oder das Museum für Oliven und Olivenöl in Sparta. Bei der „Suche nach der Freizeit“ geht man u. a. der Frage nach der Notwendigkeit von Kunst und Kultur nach und ob sie eine Sache für eine Elite oder für das Kollektiv darstellt. Infos

(Griechenland Zeitung / dz)

Nach oben