Login RSS
Dienstag, 07. Juni 2016 11:36

Athens Photo Festival 2016

Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland


ATHEN


Festivals

Das „Athens Foto Festival“ ist das wichtigste Festival der Fotografie in Südosteuropa und einer der herausragenden Kulturveranstaltung in Athen. Im Jahr 1987 wurde es gegründet. Es ist eines der am längsten laufenden Festivals der Fotografie und der dazugehörigen Medien in Griechenland und eines der fünf ältesten seiner Art in der Welt. Dieses Jahr geht es darum, wie das kollektive Bewusstsein und die individuelle Wahrnehmung in Bezug auf die globalen Veränderungen, verbunden mit Politik und Poetik, geformt werden.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 07. Juni 2016 11:28

Regen und Gewitter

Der heutige Dienstag (7.6) beginnt fast überall in Griechenland freundlich. Nur im Norden über der Chalkidiki gibt es schon am Morgen Regen. Gegen Nachmittag zieht sich der Himmel fast überall zu. Regen und Gewitter sind angesagt. Die Höchsttemperaturen erreichen um die 30° C. Im nordgriechischen Kastoria bleibt es mit 21° C kühl.

Freigegeben in Wetter

Kultur- und Ausgehtipps für Athen und ganz Griechenland


ATHEN

MUSIK


Das griechische Jazz Panorama / Neue Generation ist in seinem dritten Jahr. Es ist eines der wichtigsten Ereignisse der griechischen Jazzszene geworden. Der Star der Show ist die nächste Generation von talentierten Musikern. Zusammengenommen sind die jungen Musiker der griechischen Jazzszene eine interessierte und äußerst abwechslungsreiche Gruppe, von der wirklich große Dinge zu erwarten sind. Lassen Sie sich überraschen!

Freigegeben in Ausgehtipps

Mehr als zwei Drittel der Griechen (67 %) sind mit einem jüngst verabschiedeten Gesetz, das Politikern den Besitz von Off-Shore-Unternehmen untersagt, einverstanden. Das ergibt eine Erhebung des Meinungsforschungsinstituts „Palmos Analysis“. Durchgeführt wurde sie am 3. und 4. Juni für das Nachrichtenportal www.altsantiri.gr. Gleichzeitig kritisieren 70 % der Befragten die Entscheidung der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND), während der Debatte über die Gesetzesänderung den Plenarsaal zu verlassen. Sechs von zehn der Befragten (61 %) sehen dahinter lediglich den Versuch, eventuell Betroffene aus der eigenen Partei zu schützen. Mehr zur Gesetzesnovelle bezüglich der Off-Shore-Unternehmen: https://www.griechenland.net/nachrichten/politik/20194-off-shore-besitz-von-politikern-soll-nun-doch-verboten-werden?highlight=WyJvZmYiLCJzaG9yZSIsIm9mZiBzaG9yZSJd

Diese Novelle hat am 1. Juni das Parlament mit 190 „Ja-Stimmen“ passiert. Dafür votiert haben die beiden Regierungsparteien SYRIZA und ANEL, die Demokratische Allianz (PASOK und DIMAR), die liberale „To Potami“, die faschistische Chryysi Avgi und die kommunistische KKE. Die Zentrumsunion hat sich der Stimme enthalten. Die Abgeordneten der ND hatten – wie oben erwähnt – den Raum verlassen bzw. nicht mit abgestimmt.
(Griechenland Zeitung / eh)

Unser Foto (© Eurokinissi) zeigt Ministerpräsident Alexis Tsipras während der Debatte über das Gesetz der Off-Shore-Unternehmen am 1. Juni im Parlament.

Freigegeben in Politik
Montag, 06. Juni 2016 10:33

Sonne und Regen zum Wochenstart

Am heutigen Montag (6.6) scheint nur in manchen Teilen von Hellas die Sonne, im Norden gibt es Regen und Gewitter. Larisa ist mit 35° C die wärmste Region am heutigen Tag, Kastoria im Norden des Landes (siehe Foto) kommt nur auf maximal 21° C. Am Nachmittag sind hier Gewitter angesagt.

Freigegeben in Wetter
Seite 855 von 1105

 Warenkorb