Der Patriarch von Moskau Kyrill kündigte am Wochenende die „eucharistische Gemeinschaft“ mit dem Erzbischof von Athen Hieronymos auf. Hintergrund ist die Anerkennung der Autokephalie der orthodoxen-Kirche der Ukraine durch Hieronymos. Dies könnte vor allem auch Auswirkungen für den Tourismus nach sich ziehen.

Freigegeben in Politik

Ein Gericht in Athen hat drei für diesen Monat geplante Arbeitsniederlegungen der Panhellenischen Bahnarbeitergewerkschaft als illegal eingestuft.

Freigegeben in Chronik

Im Rahmen einer internationalen Expo stattet Premier Mitsotakis Shanghai einen offizielle Besuch ab. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema von Investitionen. Hervorgehoben wurde vor allem der Einsatz der Cosco im Hafen von Piräus.

Freigegeben in Politik

Innenminister Panagiotis Theodorikakos hat sich am Sonntag in einem Fernsehinterview gegenüber dem Fernsehsender „Skai“ zur Flüchtlingssituation in Griechenland geäußert. Dazu stellte er fest, dass sein Land keine unbegrenzte Anzahl an Asylsuchenden beherbergen könne. Er sprach auch über eine Gesetzesnovelle, die vorige Woche das Parlament passiert hatte.

Freigegeben in Politik
Freitag, 01. November 2019 16:09

Ein Symbol griechisch-deutschen Zusammenhalts

Die Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften (VDGG), die Dachorganisation von über 30 deutsch-griechischen Vereinen und Institutionen mit Sitz in Bonn, verleiht heute (1.11.) ihren diesjährigen Kulturpreis an den griechischen Staatspräsidenten a. D. Karolos Papoulias. Die Verleihung findet in der Heilig-Geist-Kapelle der Humboldt-Universität in Berlin Mitte statt. Die Laudatio hält der frühere Bundespräsident Joachim Gauck. Überreicht wird der Kulturpreis von der Präsidentin der VDGG, Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk, im Rahmen eines Festaktes zum 100-jährigen Bestehen der DGG Berlin.

Freigegeben in Kultur
Seite 5 von 2818