Login RSS
Mittwoch, 15. Dezember 2021 14:48

47 Altertümer kehren aus New York zurück TT

Gute Nachrichten für das kulturelle Erbe in Griechenland: Das Land erhält 47 zum Teil sehr wertvolle Altertümer aus der New Yorker Privatsammlung Michael Steinhardt zurück, die nachweislich illegal außer Landes gebracht wurden. Vorausgegangen waren über mehrere Jahre laufende Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Manhattan unter Bezirksstaatsanwalt Cyrus Vance Jr. und Sonderermittler Matthew Bogdanos mit Hilfe auch aus dem griechischen Kulturministerium.

Freigegeben in Kultur

Der neue Direktor des British Museum, George Osborne, steht der Möglichkeit einer Ausleihe der Parthenonskulpturen und anderer Meisterwerke von der Akropolis nicht grundsätzlich ablehnend gegenüber.

Freigegeben in Kultur

Das Weltdokumentenerbe der UNESCO soll das Gedächtnis der Welt durch den „Erhalt des dokumentarischen Erbes der Menschheit“ bewahren. Aus Griechenland wird dort bislang nur ein Schriftzeugnis geführt. Das soll sich jetzt ändern.

Freigegeben in Kultur
Freitag, 27. September 2019 11:46

Akrithakis-Retrospektive im Benaki Museum

„Tsiki-Tsiki“ – so betitelte der Schriftsteller Kostas Tachtsis eine Arbeitstechnik des griechischen Malers Alexis Akrithakis. Zum 80. Geburtstag und zum 25. Todestag des Künstlers ehrt ihn das Athener Benaki-Museum in einer großen Retrospektive, in der zum ersten Mal der Fokus auf diese Phase seines Schaffens aus der Mitte der 60er bis Anfang der 70er Jahre gerichtet wird. Die Werke von Akrithakis aus dieser Zeit sind sowohl in Athen als auch in Berlin entstanden.
Die Namensgebung „Tsiki-Tsiki“ (in etwa: klein-klein) soll übrigens auf den Klang des Bleistifts oder der Kreide auf Papier zurückgehen, der entstand, wenn Akrithakis mit schnellen Strichen die Arbeit an einem Bild begann.

Wo: Benaki Museum, Koumbari 1, 10674 Athen
Wann: 25. September bis 17. November; Mo., Mi., Fr., Sa. 10-18 Uhr, Di. geschl., Do. 10-24 Uhr, So. 10-16 Uhr
Weitere Infos
(Griechenland Zeitung / jr)

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 05. Juni 2019 11:02

Rembetiko im Palais Offenbach

Das Musik-Ensemble des Deutsch-Griechischen Kulturforums Kinisis gibt am Samstag, dem 8. Juni, im majestätischen Büsing-Palais in Offenbach ein griechisches Konzert der Extraklasse.

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 2

 Warenkorb