Die Inselkommune Andros hat die Aufhebung des Denkmalschutzes für das frühere Hotel „Triton“ in der Inselhauptstadt sowie die Übertragung des Eigentums an die Stadt beantragt. Ziel ist offenbar, das 1958 gebaute Hotel abzureißen.

Freigegeben in Kultur