Freitag, 01. November 2019 16:09

Ein Symbol griechisch-deutschen Zusammenhalts

Die Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften (VDGG), die Dachorganisation von über 30 deutsch-griechischen Vereinen und Institutionen mit Sitz in Bonn, verleiht heute (1.11.) ihren diesjährigen Kulturpreis an den griechischen Staatspräsidenten a. D. Karolos Papoulias. Die Verleihung findet in der Heilig-Geist-Kapelle der Humboldt-Universität in Berlin Mitte statt. Die Laudatio hält der frühere Bundespräsident Joachim Gauck. Überreicht wird der Kulturpreis von der Präsidentin der VDGG, Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk, im Rahmen eines Festaktes zum 100-jährigen Bestehen der DGG Berlin.

Freigegeben in Kultur