Login RSS

Zypern will elf Millionen Euro für Waldbrandopfer der ostattischen Region Mati spenden, wo im Sommer 2018 ein verheerendes Feuer 102 Todesopfer forderte.

Freigegeben in Politik

Durch die verheerenden Brände in Griechenland im August verloren zahlreiche Menschen ihr Hab und Gut und sind nun auf Hilfe angewiesen. Zur ihrer Unterstützung veranstaltet das Deutsch-Griechische Kulturforum Kinisis e.V. am 12. September dieses Jahr ein Benefizkonzert.

Freigegeben in Kultur

Die Regierung steht an der Seite der Bevölkerung von Nordeuböa und hat bereits Initiativen zur sofortigen Lösung der akuten Probleme ergriffen. Das betonte Tourismusminister Charis Theocharis (er wurde in dieser Woche von seinem Posten abberufen; Anm. d. Red.), der der Insel in der vorigen Woche einen Besuch abstatte, um sich vor Ort ein Bild von der Situation zu machen.

Freigegeben in Chronik

Das Innenministerium will unter dem Programm „Antonis Tritsis“ 98,1 Millionen Euro für die Unterstützung der durch verheerende Waldbrände betroffenen Bürger und für die jeweiligen Gemeinden zur Verfügung stellen. Eine entsprechende Entscheidung traf der stellvertretende Innenminister Stelios Petsas. Dabei gehe vor allem um die Reparatur erfolgter Schäden sowie um eine neue Wachstumsperspektive.

Freigegeben in Politik

Durch die verheerenden Waldbrände, die in der vergangenen Woche in nördlichen Vororten der griechischen Hauptstadt ausgebrochen waren und riesige Dimensionen erreichten, wurde die Notwendigkeit für den Schutz betroffener Haustiere laut.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 6

 Warenkorb