Login RSS

Zahl der für den Personenschutz eingesetzten Polizisten soll reduziert werden

  • geschrieben von 
Griechenland/Athen. Eine Umschichtung der Tätigkeitsbereiche vieler Polizisten forderte gestern der Staatssekretär im Innenministerium, Panagiotis Chinofotis. In seiner Eigenschaft als Verantwortlicher des Bereiches „öffentliche Ordnung" stellte er fest, dass der Schutz hochgestellter Persönlichkeiten aus Politik, Medien und Wirtschaft derzeit jeden Monat 5 Millionen Euro koste. Insgesamt sei jeder siebte Polizist für den Personenschutz eingesetzt. Das Ministerium sei entschlossen, diese Zahl zu minimieren.
en. Eingesetzt würden die frei gewordenen Kapazitäten u.a. im Einsatz gegen die Kleinkriminalität. Griechenland Zeitung

Nach oben

 Warenkorb