Login RSS

Rund 300 Schulen in Griechenland von Schülern besetzt

  • geschrieben von 
Eine Kundgebung, an der sich Studenten, Schüler und Pädagogen beteiligen, findet am morgigen Donnerstag in Athen statt. Aktiv unterstützt wird der Protest von der Lehrergemeinschaft OLME durch eine Arbeitsniederlegung. Parallel dazu werden etwa 300 Schulen des Landes von den Schülern besetzt gehalten. Auf dem Forderungskatalog der Schüler stehen u.a.
.a. die Abschaffung der bei 10-Punkte-Basis für den Zugang zur Hochschulbildung sowie die Besetzung freier Lehrstellen. Weitere Forderungen betreffen die technische Ausstattung der Schulen. Regierungssprecher Thodoros Roussopoulos forderte, dass nicht eine Unterrichtsstunde durch die Besetzungen verloren gehen dürfe. Um ausgefallenen Unterricht nachzuholen, müssten gegebenenfalls geplante Schulausflüge gestrichen werden. (GZjh)

Nach oben

 Warenkorb