Login RSS

Neue Maßnahmen zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs

  • geschrieben von 
Griechenland/Athen. Neue Maßnahmen zur Bekämpfung des Drogenmissbrauchs gab Gesundheitsminister Dimitris Avramopoulos bekannt. Er sprach von einer neuen Politik in diesem Bereich. Das bestehende System sei veraltet. Das von Avramopoulos vorgestellte Modell sieht unter anderem die Vergabe von Methadon an Abhängige unter der Aufsicht spezieller Krankenhausabteilungen vor.
or. Zudem sollen besondere Schritte zur Bekämpfung des Alkoholismus eingeleitet werden. Eingerichtet werden sollen staatliche Kliniken zum Alkohol- und Kokainentzug sowie zum Entzug anderer, neuartiger Rauschmittel. Außerdem soll ein Netz der Vorsorge und der Aufklärung aufgebaut werden. Avramopoulos sprach u.a. von einer „Stunde der politischen Verantwortung". Im Kampf gegen jede Form von Rauschmitteln benötige mach die Mithilfe aller Mitglieder der Gesellschaft. Copyright: Griechenland Zeitung

Nach oben

 Warenkorb