Login RSS

AIDS-Virus breitet sich in Griechenland stärker aus

  • geschrieben von 
20 Prozent mehr Aids-Fälle als im Vorjahr wurden in diesem Jahr gemeldet. Die Schuld für dieses Phänomen geben die Ärzte einem laxeren Umgang der Bevölkerung bei der Verhütung der Immunschwäche-Krankheit. Gleichzeitig ist von einem Informationsdefizit die Rede. Zudem bestehe ein Mangel an Behandlungseinheiten in den Krankenhäusern. Anlass für diese Feststellungen ist der am Freitag im Athener Caravel-Hotel beginnende 19.
19. Kongress zur Erforschung und Bekämpfung von AIDS.

Nach oben

 Warenkorb