Login RSS

Gespräche zur Lösung der Namensfrage beginnen heute in New York Tagesthema

  • geschrieben von 
Unter der Schirmherrschaft der UNO beginnen heute New York Direktgespräche zwischen Griechenland und der früheren jugoslawischen Republik Mazedonien (UNO-Kurzbezeichnung: FYROM) zur Lösung der Namensfrage. Im Vorfeld der Gespräche sprach Außenministerin Dora Bakojanni von der Notwendigkeit, eine konstruktive Lösung und eine Einigung mit dem Nachbarland FYROM zu erzielen. Regierungssprecher Thodoros Roussopoulos sprach von einer „entscheidenden Phase\" bei dem seit Anfang der 90er Jahre schwelenden Konflikt. Dieser habe entscheidende Auswirkungen auf die Zukunft der gesamten Region des südlichen Balkans. Griechenland werde deshalb mit allem Kräften versuchen, eine Lösung herbeizuführen, die für beide Seiten befriedigen sei.
ei. (GZng)

Nach oben

 Warenkorb