Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Politik / Robert Stadler

Robert Stadler

Griechenland versucht, die Troika einseitig loszuwerden TT

  • Freigegeben in Politik

Mehrheitlich beunruhigt reagierte die griechische Presse auf die Ankündigung des neuen Finanzministers Jannis Varoufakis (r.) am Freitag auf einen Besuch des Eurogruppen-Chefs Jeroen Dijsselbloem, dass Athen nicht mehr mit der Troika zusammenarbeiten werde.

Griechenland: Meistgesuchter Terrorist festgenommen

  • Freigegeben in Politik

Der seit einem Jahr flüchtige und verurteilte Terrorist Christodoulos Xiros wurde heute in Anavyssos, einem Vorort südlich von Athen, festgenommen. Xiros gehörte der 2003 ausgehobenen Terrororganisation „17. November“ an, die nach 1974 für zahlreiche Mordanschläge verantwortlich war. Xiros hatte vor etwa einem Jahr einen Hafturlaub genutzt, um unterzutauchen.

Griechenland: Startschuss für Wahlkampf – Ex-Premier Papandreou gründet neue Partei

  • Freigegeben in Politik

Der Wahlkampf in Griechenland hat begonnen: Heute traten die Protagonisten in unterschiedlichen Städten des Landes auf, um die Bürger auf ihre Seite zu ziehen. Der Termin für den vorverlegten Urnengang ist der 25. Januar. Ministerpräsident Antonis Samaras von der konservativen Nea Dimokratia sagte in Larissa, dass niemand das Recht habe, die spürbare Aufwärtsentwicklung zu stoppen.

Präsidentenwahl scheitert: Vorverlegte Parlamentswahlen in Griechenland TT

  • Freigegeben in Politik

Auf Griechenland kommen vorverlegte Parlamentswahlen am 25. Januar zu. Der Kandidat der Regierungskoalition aus der konservativen Nea Dimokratia (ND) und der sozialistischen PASOK, Stavros Dimas, konnte heute auch in der dritten Runde nicht die von der Verfassung vorgeschriebene Dreifünftel-Mehrheit erreichen. Von den 300 anwesenden Abgeordneten stimmten nur 168 Abgeordnete für Dimas, 132 mit „anwesend“.

Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb