Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras stattet am Freitag dieser Woche Moskau einen offiziellen Besuch ab. Anberaumt sind Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin sowie mit Ministerpräsident Dmitri Medwedew.

Freigegeben in Politik

Griechenlands Verteidigungsminister Panos Kammenos hat am Montag und Dienstag (29. und 30.10.) Russland einen offiziellen Besuch abgestattet. In Moskau hat er sich mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Schoigu getroffen. Besprochen wurde etwa die Sicherheit im Mittelmeer, im Nahen Osten und auf dem Balkan.

Freigegeben in Politik

Die russisch-orthodoxe Kirche trennt sich vom Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel. Beschlossen wurde dies während einer Sitzung des Heiligen Synods am Wochenende in Minsk.

Freigegeben in Chronik

Die in letzter Zeit frostigen griechisch-russischen Beziehungen sollen wieder aufgetaut werden. Demnächst wird Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras dem Kreml einen offiziellen Besuch abstatten. Diese Information hat am Montag der Pressesprecher von Präsident Wladimir Putin, Dmitri Peskow, bestätigt.

Freigegeben in Politik

Die Beziehungen zwischen Athen und Moskau werden auf eine harte Probe gestellt. Am Montag wurde der griechische Botschafter Andreas Fryganas in das russische Außenministerium einbestellt. Bekannt gegeben wurde ihm, dass der griechische Handelsattaché sowie der Verantwortliche für Kommunikation der Botschaft in Moskau ausgewiesen werden. Zudem wurde Jorgos Sakellariou, Direktor des Politischen Büros des griechischen Außenministers Nikos Kotzias, die Einreise nach Russland untersagt.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2