Login RSS

Am Dienstag (19.5.) meldete das griechische Gesundheitsministerium lediglich vier neue Corona-Fälle; niemand starb an den Folgen des Virus. 22 Personen liegen auf Intensivstationen.

Freigegeben in Chronik

Griechenland zählt nach wie vor vergleichsweise weniger Corona-Fälle als viele andere Länder. Am Mittwoch (29.4.) gab der Pressesprecher des Gesundheitsministeriums für die Bekämpfung des Corona-Virus Sotiris Tsiodras bekannt, dass sich innerhalb der letzten 24 Stunden lediglich zehn weitere Personen mit dem Virus angesteckt hätten.

Freigegeben in Politik

Ganz Griechenland steht seit drei Wochen unter Quarantäne. Aufrechterhalten wird diese mindestens bis Ende des Monats. Durch die ergriffenen Maßnahmen sind die Zahlen der Coronavirus-Fälle vergleichsweise moderat geblieben.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 07. April 2020 15:36

Erster Corona-Fall auf der Insel Naxos

Auf Naxos wurde ein 49-jähriger Mann mit dem Corona-Virus infiziert. Er liegt im lokalen Krankenhaus und wartet auf seinen Transport in ein Athener Krankenhaus per Hubschrauber.

Freigegeben in Chronik

Die Angst, dass sich das Coronavrirus unter Asylsuchenden in den Flüchtlingslagern Griechenlands ausbreiten könnte, wird immer größer. In dieser Woche brachte eine Frau, die in einem Flüchtlingslager lebte, im Athener Krankenhaus „Alexandra“ ein Baby zur Welt; bei einer anschließenden Untersuchung wurde festgestellt, dass sie mit dem Covid-19-Virus infiziert ist.

Freigegeben in Politik
Seite 3 von 13

 Warenkorb