Die griechische Flagge auf der Athener Akropolis weht am Mittwoch (1.4.) auf Halbmast. Dies geschieht zu Ehren des Widerstandskämpfers Manolis Glezos, der am Montag im Alter von 97 Jahren verstorben ist.

Freigegeben in Politik

Im griechischen Parlament wurde am Dienstag (31.3.) eine Schweigeminute eingelegt. Gedacht wurde damit des Widerstandskämpfers Manolis Glezos, der am Montag im Alter von 97 Jahren verstorben ist.

Freigegeben in Politik

Im Alter von 97 Jahren ist am Montag der Widerstandskämpfer Manolis Glezos verstorben. Er war zuvor in ein Krankenhaus eingeliefert worden, weil er Atembeschweren und Schmerzen im Brustbereich hatte. Glezos war bis ins hohe Alter politisch aktiv, u. a. bis Juli 2015 als Europaparlamentarier.

Freigegeben in Politik

Manolis Glezos ist Kommunist. Und Volksheld. Vor 75 Jahren hat er die Hakenkreuzfahne von der Akropolis herunter gerissen, wenige Tage, nachdem die Wehrmacht in Athen einmarschiert war.

Freigegeben in TV-Tipps

Die Übereinkunft mit den internationalen Geldgebern, die in der Nacht von Freitag auf Samstag getroffen wurde und über die in den nächsten Tagen in Brüssel weiter beraten werden soll, weckt Unzufriedenheit bei einigen Funktionären des Bündnisses der Radiklalen Linken (SYRIZA) .

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 2