AC Milan ist Champions-League-Sieger 2007 Tagesthema

  • geschrieben von 
AC Milan ist Champions-League-Sieger 2007
Griechenland / Athen. Mailand feiert! Der AC Milan des ehemaligen italienischen Ministerpräsidenten und Unternehmers Silvio Berlusconi hat das gestrige Finale der Champions League gegen den FC Liverpool im Athener Olympia-Stadion mit 2:1 gewonnen. Vor vollem Haus und in Anwesenheit des griechischen Staatspräsidenten Karolos Papoulias triumphierten die Italiener und konnten sich so für den vor zwei Jahren in Istanbul verschenkten Titel revanchieren. Vor dem Spiel waren 60 Personen festgenommen worden, die mit gefälschten Tickets ins Stadion wollten.

Hunderte von Fans beider Vereine, die keine Tickets für das Spiel bekommen hatten, versammelten sich unterdessen vor dem Zappeio-Palais in Athen, wo das Endspiel auf zwei großen Videoleinwänden live übertragen wurde. Wie Mitarbeiter der Griechenland Zeitung berichten, war die insgesamt friedliche Atmosphäre nach dem zweiten Tor der Mailänder für kurze Zeit gefährdet, als frustrierte Anhänger von Liverpool Wasserflaschen, Dosen, Plastikbecher und eine Leuchtrakete in Richtung der Milan-Fans warfen und diese entsprechend antworteten. Die Lage entspannte sich jedoch schnell. Im Stadion selbst hatten die Liverpoolanhänger den AC Milan für den Sieg mit Beifall bedacht. Unterdessen hat heute mit etwa 170 Charterflügen die Abreise der englischen und italienischen Fans aus Athen begonnen.
Nach oben