Login RSS

Griechenland und Zypern wollen ihre Präsenz auf der Arabischen Halbinsel ausbauen. Am Montag (18.1.) bekundeten Nikosia und Abu Dhabi den Vorsatz, ein Dreiländertreffen durchzuführen, an dem sich auch Griechenland beteiligen soll.

Freigegeben in Politik

Die Anzahl der Asylsuchenden, die über Griechenland in andere EU-Länder gelangen wollen, sei 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 80 % gesunken. Das stellte Migrationsminister Notis Mitarakis in dieser Woche fest. Auf den Ägäis-Inseln sei diese Zahl sogar um 87 % zurückgegangen, in der nordgriechischen Region Evros, wo die Festlandgrenze zur Türkei verläuft, liege der Rückgang bei 62 %.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 19. Januar 2021 09:04

Relativ niedrige Corona-Zahlen in Griechenland

Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus bleiben in Griechenland auf einem relativ niedrigen Niveau. Am Montag (18.1.) meldete der Gesundheitsdienst EODY 320 Neuinfektionen, 19 Menschen starben an den Folgen von Covid-19.

Freigegeben in Chronik

Die Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei sollen in eine nächste Runde gehen. Am kommenden Montag (25.1.) wollen sich Diplomaten aus Athen und Ankara in Istanbul an einen Tisch setzen, um die Festlegung der Seegrenzen und der Ausschließlichen Wirtschaftszone in der Ägäis zu erörtern. Allerdings will Ankara weitere Themen mit einfließen lassen, was Athen entschieden ablehnt.

Freigegeben in Politik

Griechenland wird bereits seit der vorigen Woche von der Schlechtwetterfront „Leandros“ heimgesucht. Begleitet wird sie von Schneefällen und starken Winden. Am Montag (18.1.) fiel an einigen Orten sogar der Präsenzunterricht in Schulen aus; dieser wurde digital fortgesetzt.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 548

 Warenkorb