Griechische Sportfans können sich nach dem vergangenen Wochenende gleich über zwei beachtliche Erfolge freuen: Mit dem inzwischen zweiten Turniersieg bei einem ATP-Turnier, diesmal in Marseille, kann der nur 20 Jahre junge griechische Tennisspieler Stefanos Tsitsipas auf einen baldigen Platz in der Top 10 der ATP Rangliste hoffen.

Freigegeben in Sport

Der griechische Tennisspieler Stefanos Tsitsipas hat sich am Sonntag den Titel beim 250er-Turnier in Stockholm geholt. Er siegte im Finale über den Letten Ernests Gulbis mit 6:4, 6:4 (bzw. 2:0). Nun will Tsitsipas im November an den ATP Finals in London teilnehmen; dem wichtigsten Wettbewerb beim Profitennis der Herren.

Freigegeben in Sport