Hochgeschwindigkeitsfähren für die Route Rafina-Kykladen

  • geschrieben von 
© Griechenland Zeitung / Jan Hübel © Griechenland Zeitung / Jan Hübel

Schnelle und moderne Fähren sollen in den Sommermonaten den Hafen von Rafina in Ostattika mit den Inseln der Kykladen verbinden. Die Route wird voraussichtlich täglich zwischen dem 23. Mai und dem 6. Oktober bedient werden. Das gaben in diesen Tagen die griechischen Schifffahrtsunternehmen Golden Star Ferries und Fast Ferries bekannt.

Zwischen dem 23. Mai und dem 9. Juni sowie zwischen dem 9. September und 6. Oktober wird die „Golden Express“ die Strecke Rafina-Syros-Mykonos-Naxos-Paros befahren. Das Schiff wird um 16.30 Uhr in Rafina ablegen und Paros um 21 Uhr erreichen. Die Rückfahrt startet um 8 Uhr morgens, Ankunft in Rafina ist um  12.30 Uhr mittags.

Zwischen dem 10. Juni und dem 8. September lautet die Route wie folgt: Von Rafina aus beginnt die Reise der „Golden Express“ um 16.30 Uhr, danach geht es nach Syros, Mykonos, Paros, Naxos, Koufonissi und Katapola auf Amorgos, wo die Fähre um 22.45 Uhr ankommen soll. Die Rückfahrt von Katapola beginnt um 7.15 Uhr und endet um 13.35 Uhr im Hafen von Rafina. Tickets sind im Verkauf bereits verfügbar. (GZgk)

Nach oben