Neue Lufthansa-Flüge nach Griechenland

  • geschrieben von 
Lindos Stadt, Rhodos, Dodekanes Inseln ( © Lufthansa Group). Lindos Stadt, Rhodos, Dodekanes Inseln ( © Lufthansa Group).

Die Lufthansa Group weiß: Griechenland ist und bleibt weiterhin beliebtes Urlaubsziel vieler deutscher Reisender. Am Mittwoch (27.11.) gab der deutsche Konzern bekannt, dass in Hellas neue Ziele angeflogen werden: die Inseln Rhodos und Zakynthos.
Die neuen Strecken Frankfurt-Rhodos und München-Zakynthos starten im April mit jeweils einem wöchentlichen Flug.

Ab Anfang Juni wird für beide Destinationen ein zweiter hinzukommen. Rhodos wird jeden Dienstag und Samstag bedient und die Strecke nach Zakynthos jeden Mittwoch und Samstag mit dem Airbus A320 bzw. A321 bedient. Die neuen Verbindungen sind bereits jetzt buchbar. Lufthansa bietet damit im Sommer 2020 neben den Flügen nach Athen und Thessaloniki insgesamt bis zu 14 wöchentliche Verbindungen zu fünf griechischen Inseln an.
Nicht nur für die zahlreichen deutschen Touristen soll dieser Streckenausbau von Vorteil sein. „Diese neuen Flüge zu zwei der größten europäischen Drehkreuze – Frankfurt und München – geben unseren Passagieren aus Griechenland die Möglichkeit, sich mit unserem weltweiten Netzwerk zu verbinden“, sagte dazu Konstantinos Tzevelekos, General Sales Manager der Lufthansa Gruppe für Griechenland und Zypern.
Die deutsche Fluggesellschaft kündigte darüber hinaus einen zusätzlichen Flug nach Heraklion an, um der hohen Nachfrage nach dem beliebten Reiseziel auf Kreta für die kommende Saison gerecht zu werden. Nach Heraklion geht es jeden Mittwoch und Samstag vom Frankfurter Flughafen aus.

191128 Lufthansa Zakynthos

Agios Dionyssios Kirche und Hafen von Zakynthos, Ionische Inseln ( © Lufthansa Group).

Flugplan für die neuen Destinationen in Griechenland

München-Zakynthos:
Ab 4. April jeden Samstag. Start: 14.45 Uhr, Landung in Zakynthos 18 Uhr. Rückflug: 19 Uhr, Ankunft in München 20.25 Uhr.
Ab 3. Juni (zusätzlich): jeden Mittwoch 15.45 Uhr.

Frankfurt-Rhodos:
Ab 4. April jeden Samstag. Start: 13 Uhr, Landung in Rhodos 17.10 Uhr. Rückflug: 18.10 Uhr, Landung in Frankfurt 20.30 Uhr.
Ab 6. Juni (zusätzlich und bis 15. September): jeden Dienstag 12.10 Uhr.

(Griechenland Zeitung/vp/eb)

Nach oben