Griechenlandfan Otto wirbt für Reiseziel Hellas

Foto (© eot) Foto (© eot)

„Greece: You Will Want to Stay Forever“ – „Griechenland: Sie wollen für immer bleiben!“ Unter diesem Slogan läuft seit wenigen Tagen eine neue Kampagne der Griechischen Zentrale für Fremdenverkehr (GZF bzw. EOT). Über konkrete Geschichten soll die Faszination des Landes für Gäste aus dem Ausland bildhaft gemacht werden.

Im ersten etwa 90-sekündigen Video ist der Österreicher Otto aus Klagenfurt der „Star“: Er erzählt seine wahre Geschichte: von den Schönheiten des Landes und seiner Begeisterung für Griechenland. Er beschloss, als er wegen eines Burnouts Griechenland besuchte, für immer zu bleiben. „Otto kam vor 20 Jahren nach Griechenland und ist nun ständiger Bewohner“, brachte es Tourismusminister Vassilis Kikilias in einem Interview auf den Punkt. Mit Videos wie diesem sollen laut EOT nicht nur Urlauberinnen und Urlauber aus dem Ausland, sondern insbesondere auch digitale Nomaden angelockt werden – Menschen also, die für ihren Betrieb aus der Ferne arbeiten können. Um für diese Kategorie bessere Rahmenbedingungen zu schaffen, arbeitet EOT eng mit Mobilfunkbetreibern, aber auch mit Hoteliers sowie anderen Akteuren des Fremdenverkehrs zusammen. (Griechenland Zeitung / lz)

Hier geht es zum EOT-Video.

Nach oben

 Warenkorb