Login RSS

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch (10.4.) eine Reform der Migrations- und Asylpolitik angenommen. In zehn Gesetzestexten sind u. a. eine schnellere Prüfung von Asylanträgen sowie eine „verbesserte Identifizierung bei der Ankunft und verpflichtende Sicherheits- und Gesundheitskontrollen“ vorgesehen.

Freigegeben in Politik

Griechenland könnte sich in den kommenden zehn Jahren zur „besten Urlaubsdestination weltweit“ entwickeln. Das erklärte Premierminister Kyriakos Mitsotakis in dieser Woche während einer Veranstaltung der Europäischen Reisekommission (European Travel Commission) auf der Insel Rhodos.

Freigegeben in Tourismus

In Anwesenheit von Premierminister Kyriakos Mitsotakis hat am Dienstag (9.4.) Bildungsminister Kyriakos Pierrakakis neue Maßnahmen gegen Mobbing veröffentlicht. Demnach soll die ehemals geltende Möglichkeit einer fünftägigen Freistellung vom Unterricht wieder eingeführt werden; bisher waren es höchstens zwei Tage, an denen Schüler der Schule fernbleiben durften.

Freigegeben in Politik

Vor den Europawahlen am 9. Juni fordert Premierminister Kyriakos Mitsotakis die Wähler zu einer Entscheidung auf: „Politische Stabilität oder Unsicherheit“. Diese Botschaft vermittelte er während des 15. Kongresses der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) am Wochenende, deren Vorsitzender er ist. Außerdem forderte er: „Wir müssen unseren Kontinent wieder wettbewerbsfähig gestalten.“

Freigegeben in Politik

Angesichts der Europawahlen im Juni fand an diesem Wochenende im Athener Zappion-Palais der 15. Kongress der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) statt, der vor allem auch an das 50. Jubiläum der Parteigründung im Oktober 1974 erinnerte.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 784

 Warenkorb