Griechenland Zeitung - Nachrichten / Tourismus / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Wiener Walzer in Athen

Das Orchester „Johann Strauss Ensemble“ taucht heute (6.12.) und morgen (7.12.) mit Walzer und Polka der Familie Strauss das Megaron Moussikis in Schöne-Blaue-Donau-Atmosphäre. Gesanglich wird das Wiener Musikspektakel bestritten von Vassiliki Karajanni (Sopran) und Jannis Christopoulos (Tenor) sowie dem Chor der „Freunde der Musik“, die für das Publikum u. a. bekannte Melodien aus der „Fledermaus“ interpretieren werden.

Öffentliche Verkehrsmittel – Fahrpreise (U-Bahn „Metro“, Vorstadtbahn „Proastiakos“, Busse, O-Busse, Straßenbahn)

Das Fahrkartensystem in Athen läuft über die sogenannte „ATHENA-Card“, welche es sowohl in anonymer als auch in personalisierter Form gibt. Die ATHENA-Card ist für alle Öffentlichen Verkehrsmittel in Athen gültig. Der Hauptunterschied liegt in der Wiederverwendbarkeit (Monats- und Jahreskarten) sowie im Preisnachlass bei der personalisierten Hartplastikkarte mit Bild. Rabatte gelten u. a. für Kinder und Teenager von 7 bis 18 Jahren, Studenten sowie Rentner ab 65 Jahren.

Diesen RSS-Feed abonnieren