Griechenland zeigt sich fest entschlossen, von Deutschland Reparationen für die Besatzungszeit während des II. Weltkrieges einzufordern. In den kommenden zwei Monaten soll dem Parlament eine offizielle Schlussfolgerung vorliegen, stellte Parlamentspräsident Nikos Voutsis vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) am Wochenende fest.

Freigegeben in Politik

Deutschland unterstützt die Lösung der Namensfrage der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien (UNO-Kurzbezeichnung: FYROM). Deutlich geworden ist dies spätestens am Donnerstag während eines offiziellen Besuchs des deutschen Außenministers Heiko Maas in Athen. In der griechischen Hauptstadt hat er sich u. a. mit seinem griechischen Amtskollegen Nikos Kotzias getroffen.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 18. September 2018 10:06

Deutschlands Außenminister zu Besuch in Athen

Der deutsche Außenminister Heiko Maas kommt am Donnerstag (20.9.) zu Besuch nach Athen. Hier stehen u. a. Begegnungen mit seinem Amtskollegen Nikos Kotzias sowie mit Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos auf dem Programm.

Freigegeben in Politik

Griechenland erlebt einen regelrechten Tourismus-Boom. 2017 sind die Ankünfte von Urlaubern, die in Hellas ihre Ferien verbracht haben, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,2 % gestiegen, die Übernachtungen verzeichneten ein Plus von 9,6 %. Das geht aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervor.

Freigegeben in Tourismus

Die Waldbrandopfer aus Ostattika erhalten Unterstützung aus Deutschland bzw. von Politikern sowie von Deutsch-Griechischen Gemeinden und der Kirche.

Freigegeben in Politik
Seite 2 von 3