Zimt und Koriander – ein Film über Kochen, Heimat und Freundschaft

  • geschrieben von 
Zimt und Koriander – ein Film über Kochen, Heimat und Freundschaft

„Sowohl das Leben, als auch das Essen brauchen eine Prise Salz.”

Diese bittersüße Komödie erzählt die Geschichte des griechischstämmigen Astrophysikers Fanis, der mit diesen kleinen Lektionen seines Großvaters in Istanbul aufwuchs, kochen lernte und die Welt entdeckte, bevor seine Familie nach Griechenland ausgewiesen wurde. Sein Großvater blieb als einer der letzten Griechen in Istanbul. Als Fanis ihn Ende der 80er Jahre besucht, macht er sich auf eine Reise durch die Vergangenheit, er beschreibt den Verlust der Heimat und Freundschaft. Von Publikum und Kritikern gleichermaßen geliebt, gewann der Film zahlreiche griechische Auszeichnungen und wurde in Griechenland zum erfolgreichsten Film aller Zeiten gekürt.

10.2.2015 – 20.15 Uhr - ZDF.Kultur

Nach oben