Mit moderner Technik antike Rätsel lösen

  • geschrieben von 
Foto: © ARD-alpha Foto: © ARD-alpha

Der Dokumentarfilm „Die Röntgen-Zeitmaschine: Wie der Mechanismus von Antikythera entschlüsselt wurde“ begleitet eine Gruppe britischer Ingenieure, die mit Hilfe von modernster Technik das Geheimnis um den sogenannten Antikythera-Mechanismus lösen.

Dieser weltbekannte Mechanismus ist ein antikes Gerät, dass sich mit einer später entwickelten astronomischen Uhr vergleichen lässt. Mit Hilfe von etlichen Zahnrädern und feinster Mechanik konnten mit der Erfindung astronomische und kalendarische Messungen angestellt werden. Die halbstündige Doku ist auf englischer Sprache mit deutschen Untertiteln.

Dienstag, 1. Januar – 10.30 Uhr – ARD-alpha

(GZad)

Nach oben