Zum Lebensabend nach Griechenland

  • geschrieben von 
Unser Foto (© / ardmediathek.de) zeigt das Rentnerpaar Karin und Walter, die eine Mietwohnung in Griechenland suchen. Unser Foto (© / ardmediathek.de) zeigt das Rentnerpaar Karin und Walter, die eine Mietwohnung in Griechenland suchen.

Für viele sicherlich ein Traum, für immer mehr bereits Wirklichkeit: Das Rentnerdasein in einem Land zu verbringen, das Sonne, Strand und Meer bietet. Dabei rückt vermehrt auch Griechenland in den Fokus der Deutschen, wie nun die SWR-Doku „Hellas für immer“ zeigt.

Die 45-minütige SWR-Produktion erzählt anhand dreier Protagonisten, wie es aussehen kann, wenn man sich im hohen Alter nochmal für einen Tapetenwechsel entscheidet. Da sind zum einen Karin und Walter aus der Ostalb, die mit Mitte 70 auf der Suche nach einer Mietwohnung in Griechenland sind und zum anderen Iris aus Karlsruhe, die von ihrem Ersparen bereits ein Haus in ihrer neuen Heimat gekauft hat. Nur einen Tag nach dem letzten Arbeitstag soll es mit dem Auto losgehen. Sicherlich keine Einzelfälle: Denn die griechische Regierung hat das Potenzial der „Silver Economy“ unlängst erkannt und wirbt mit Steuervorteilen, wie das Handelsblatt zuletzt berichtete.

tagesschau24: Montag, 27. Juli | 23.30 Uhr und Mittwoch, 29. Juli | 10:05 Uhr

Verfügbar in der ARD-Mediathek bis zum 13.05.2021

Nach oben