Griechenland Zeitung - Nachrichten / TV-Tipps / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Hochkarätige Treffen mit Außenminister aus Saudi-Arabien in Athen TT

  • Freigegeben in Politik

Beim Besuch des saudi-arabischen Außenministers Adel Al-Jubeir in Athen kam es zu einer Reihe hochrangiger Treffen. Bei einem Empfang im Präsidentenpalais (Proedriko Megaro) hob der griechische Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos die „besondere Rolle Saudi-Arabiens für die Stabilität in der arabischen Welt“ und die Bedeutung dieses Landes als Ansprechpartner im Mittleren Osten für Griechenland hervor.

Schüler-Aktion in Athen: „Mauern einreißen, Brücken bauen“

  • Freigegeben in Chronik

Die Deutsche Schule Athen (DSA) und die Ellinogermaniki Agogi haben sich anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Berliner Mauerfalls, unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Athen, etwas Besonderes einfallen lassen. In dieser Woche (12.11.) organisierten Schülerinnen und Schüler beider Schulen ein originelles künstlerisches „Happening“ unter dem Motto „Mauern einreißen, Brücken bauen“. Dabei bauten sie in der Technopolis, im alten Athener Gaswerk, ihre eigene „Mauer“ auf, die sie anschließend in einer symbolischen Geste wieder einrissen.

Here comes the sun …

  • Freigegeben in Wetter

In der südlichen Hälfte Griechenlands klärt es sich heute (14.11.) auf. Im Norden und auf den Inseln der Ostägäis sind – nach Angaben des Griechischen Wetterdienstes EMY – ganztägig Niederschläge zu erwarten. Die Höchsttemperaturen liegen um die 22° C. Die Südwinde an der Westküste und der Ägäis haben sich wieder beruhigt.

Ausstellungsende: Akrithakis „Tsiki-tsiki“

Nur noch bis Sonntag ist die Ausstellung „Alexis Akrithakis: tsiki – tsiki“ zu sehen. Anlässlich des 25. Todestages des griechischen Künstlers Alexis Akrithakis widmet ihm das Benaki Museum eine Ausstellung. „Alexis Akrithakis: tsiki – tsiki“ ist die erste systematische Präsentation von Akrithakis Werken, welche nur seine bekannte Technik des „tsiki-tsiki“ beinhaltet. An ausgewählten Wochenendtagen gibt es Führungen mit den Kuratoren der Ausstellung, Chloe Geitmann-Akrithaki und Alexios Papazacharias.

Ausstellung „Alexis Akrithakis: tsiki – tsiki“

Wo: Benaki Museum für griechische Kultur, Athen
Wann: bis 17. November 2019
Eintritt: 7 Euro, geführte Touren kosten zusätzlich 2 Euro

Weitere Infos.

(Griechenland Zeitung / vp)

Diesen RSS-Feed abonnieren