Login RSS
Montag, 11. Januar 2021 12:05

Die Mythen der Griechen

Wie war das Leben im antiken Griechenland? Die Dokumentation zeigt, was die Griechen über ihren Ursprung und ihre Götter wussten, und wie es kam, dass sie an sie glaubten. In der ersten Episode „Die Wiege des Zeus“ besucht der Autor den Geburtsort des griechischen Gottes Zeus auf Kreta und in Delphi bestimmt er den Moment, in dem die Geschichten Euböas sich in die Gedichte Hesiods und Homers verwandelten. Die zweite Episode „Der Kampf mit den Riesen“ konzentriert sich auf die Kämpfe der griechischen Götter gegen Giganten und Monster.

Die Wiege des Zeus: Sonntag, 17. Januar | 20.15 Uhr | Phoenix

Direkt im Anschluss: Der Kampf mit den Riesen

(GZeb)

Freigegeben in TV-Tipps

Die Dokureihe über das antike Griechenland begibt sich auf eine spannende Suche nach den Gründungsmythen unserer Zivilisation. Auftakt: Der Apfel der Zwietracht.

Freigegeben in TV-Tipps
Donnerstag, 11. Mai 2017 13:53

Das sagenumwobene Griechenland

Hellas ist das Land der Mythen, Märchen und Legenden. Stumme Ruinen und lebendige Bräuche erinnern an jahrhundertealte Geschichten. Am Tag des heiligen Konstantin und der heiligen Helena, dem 21. Mai, zum Beispiel passiert bei einem dreitägigen Fest in Makedonien etwas Geheimnisvolles.

Freigegeben in Kultur
Dienstag, 27. September 2016 13:57

Die großen Mythen: Zeus und die Macht

Um den Götterthron besteigen zu dürfen, musste Zeus viele Kämpfe bestreiten und Prüfungen bestehen. Die Geschichte seiner glorreichen Machtergreifung beginnt am Anfang der Zeit mit der Entstehung der Welt. Gaia, die aus dem Chaos geborene Erdenmutter, vereinigt sich mit dem Himmelsgott Uranos. Aus ihrer Verbindung gehen zahlreiche Kinder hervor, unter anderem die Titanen und die Kyklopen.

Freigegeben in TV-Tipps

Nach der steinigen Insel Hydra, die sich ab den 1960 Jahren zu einem bunten Künstlertreff mauserte, geht die Fahrt weiter nach Methana, ehemals das Marienbad des Balkans.

Freigegeben in Saronische Golf
Seite 1 von 2

 Warenkorb