Login RSS

Griechenland stehe als touristische Destination weltweit an der Spitze. Dabei sei der Markenname „Griechenland“ zu einem Synonym der Sicherheit und des sorglosen Urlaubs geworden. Das stellte Tourismusminister Charis Theocharis in dieser Woche fest, als er den Global Champion Award for COVID-19 Crisis Management entgegen nehmen konnte.

Freigegeben in Tourismus

In Griechenland können sich in Kürze auch Personen gegen das Coronavirus impfen lassen, die im Alter zwischen 30 und 49 sind. Dabei handelt es sich um drei Millionen Bürger.

Freigegeben in Politik

Nach der Impfkampagne, die Inseln bis 5.000 Einwohner „coronafrei“ machen soll, plant die Regierung offenbar, diese Maßnahme auch auf größere Inseln bis 10.000 Bewohner auszuweiten. Dies deutete Regierungssprecherin Aristotelia Peloni beim Pressebriefing an.

Freigegeben in Tourismus

Tourismusminister Charis Theocharis forderte „nationale Bemühungen zur Unterstützung der Reisebranche“. Anlass dafür war eine Parlamentsdebatte Anfang der Woche. Dabei hob er hervor, dass Hellas das einzige Land sei, das sich ein „klares Ziel“ für die Öffnung des Tourismus gesetzt habe. Offizieller Saisonbeginn ist der 14. Mai.

Freigegeben in Tourismus

Die dritte Corona-Welle in Griechenland signalisiert noch keine deutlichen Anzeichen einer Abschwächung. Bereits seit Anfang November gilt für die Bevölkerung ein strenges Ausgangsverbot; immer deutlicher machen sich nun Ermüdungserscheinungen bei der Bevölkerung bemerkbar. Auf vielen öffentlichen Plätzen wimmelt es von Menschen, zum Teil feiern vor allem junge Menschen regelrechte Partys. Obendrein steht nun das griechisch-orthodoxe Osterfest vor der Tür, das stets ein Anlass für geselliges Beisammensein ist. Außerdem erwartet man die ersten Touristen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 92

 Warenkorb