Freitag, 05. Februar 2016 17:21

TV-Tipp: ZDF-History. Die sieben Weltwunder

Den Begriff Weltwunder kennt fast jeder. Doch bei der Aufzählung scheitern die meisten. Kein Wunder. Von den 'sieben Weltwundern' existiert nur eines noch: die Pyramiden von Gizeh.
Die Frage, warum es gerade sieben sind, kann auch die Wissenschaft nur mit Vermutungen beantworten. Sicher ist lediglich, dass die Idee zu den 'Top Sieben' aus Griechenland stammt. Die älteste vollständig erhaltene Liste stammt aus dem 2. Jahrhundert vor Christus.

Freigegeben in TV-Tipps

Mächtige, beeindruckende Bauten: ein Verdienst der Antike. Kann es sein, dass die Baumeister damals schon Supermaschinen hatten, mit denen man Marmor in dünne Scheiben schneiden konnte?

Der Leuchtturm von Alexandria, das größte Bauwerk der Antike und eines der sieben Weltwunder. Nur ein Beispiel der mächtigen Baukunst der Antike. Doch wie genau wurden dieses und andere Bauwerke konstruiert? Welche Maschinen kamen dabei zum Einsatz? Eine Spurensuche.

Donnerstag, 31. Dezember – 22.30 Uhr, zdf info

Freigegeben in TV-Tipps

Sie zogen die Besucher in ihren Bann und erweckten die Götter zum Leben: trickreiche und mechanisch ausgeklügelte Tempelillusionen.

Die Reihe "Ursprung der Technik" zeigt, welche unglaublichen Tempelmaschinen die Genies der Antike entwickelt haben und demonstriert, wie die Erfindungen funktionierten, die die Gläubigen von der Anwesenheit der Götter überzeugen sollten.

Samstag, dem 2. Januar – 17.20 Uhr, zdf info

Jeweils direkt im Anschluss:


TV-Tipp: Ursprung der Technik: Kriegsflotten der Antike

Samstag, dem 2. Januar – 21.00 Uhr, zdf info

TV-Tipp: Ursprung der Technik: Der Trojanische Krieg

Samstag, dem 2. Januar – 22.25 Uhr, zdf info

TV-Tipp: Ursprung der Technik: Rekorde der Antike
Samstag, dem 2. Januar – 23.10 Uhr, zdf info

Freigegeben in TV-Tipps
Montag, 21. Dezember 2015 17:04

TV-Tipp: Die sieben Weltwunder

Den Begriff "Weltwunder" kennt fast jeder. Doch schon bei der Aufzählung scheitern die meisten. Und warum es gerade sieben sind und weshalb genau diese sieben Bauwerke der Antike ausgewählt wurden, kann auch die Wissenschaft nur Vermutungen anstellen. Sicher ist lediglich, dass die Idee zu den Top-Sieben aus Griechenland stammt.

Freigegeben in TV-Tipps

Die Mythologie der Antike bietet viel Dramaturgie: Von Liebesgöttinnen über geflügelte Schlangen, die die Zukunft voraussagen, bis hin zum mächtigen Göttervater Zeus. Diese Etappe der Reise besucht Kultorte und religiöse Stätten der Antike. Dazu gehören die sportlichen Wettkämpfe in Olympia und die wie in der Zeit eingefroren erscheinende Geisterstadt Pompeji. Anschließend geht es auf weitere Spurensuche nach Paestum und Ravenna.

Montag, 7. Dezember - 02.15 Uhr, 3sat
Foto: 3sat

Freigegeben in TV-Tipps
Seite 5 von 5