Das Wetter in Griechenland: tagsüber kühl und regenfrei

  • geschrieben von 
Das Wetter in Griechenland: tagsüber kühl und regenfrei

Die Woche verläuft auch weiterhin regenfrei, zumindest für einen weiteren Tag. Aber man sollte abends den Regenschirm vorsichtshalber doch in die Tasche packen.

Generell wird es recht bewölkt, aber über dem Festland könnte sogar ab und zu die Sonne hervorkommen.

Athen und Attika: Die Temperaturen erreichen heute Werte von 16° C, es ist bewölkt, soll aber nicht regnen. In den nördlichen Gebieten Attikas wird es etwas kühler, bei nur noch 12° C.

Peloponnes: Die Höchstwerte liegen bei 16° C. Im Westen kann es in den frühen Abendstunden zu Regen kommen. Am späten Abend wird es dann flächendeckend auf der Halbinsel regnen und über dem nördlichen Teil auch gewittern.

Thessaloniki und Makedonien: Im Laufe des Tages steigen die Temperaturen auf 13° C. Trotz dichter Bewölkung kämpft sich die Sonne in der Nähe von Makedonien immer wieder durch die Wolken.

Griechische Inseln: Auch für die Inseln wird heute trockenes, regenfreies Wetter erwartet. Im Süden der Ägäis werden bis zu 19° C erwartet; Im Norden wird etwas kühleres Wetter erwartet: bis zu 16° C. Über den Ionischen Inseln wird es regnen, bei 16 bis 18° C.

Und nun noch ein Blick auf das Wetter am Mittwoch:
Während der Nacht wird es anfangen über dem Festland zu gewittern. Am frühen Morgen wird der erste Regen auch über den griechischen Inseln der Ägäis erwartet, wo sich im Laufe des Tages Gewitterstürme entwickeln. Die höchsten Temperaturen werden in Kreta erwartet: 17 bis 20° C. Nur 8° C sind für die Bergregionen nahe der makedonischen und albanischen Grenze vorausgesagt.  
(Griechenland Zeitung / mg, Foto: rh)

Nach oben