Dichte Wolkendecke über ganz Griechenland

  • geschrieben von 
Dichte Wolkendecke über ganz Griechenland

Am heutigen Montag (15.3.) bleibt es trüb und bewölkt in ganz Griechenland. In Thessalien und auf den Ionischen- Inseln kann es gelegentlich regnen. In Epirus kann es heute Abend sogar schneien. In der Ägäis und auf Kreta zeigt sich das Wetter etwas freundlicher mit ein paar Sonnenstrahlen. Die maximalen Temperaturen werden auf Kreta mit 16° C gemessen. Kälter wird’s in Epirus, wo das Thermometer maximal 4° C anzeigt.

Attika: In der Hauptstadt Athen bleibt es heute trocken. Es bleibt kühl bei Höchsttemperaturen um die 10° C.

Peloponnes: Auf der Westpeloponnes kann es heute regnen. Maximale Temperaturen von 13° C in Nafplion (Ostpeloponnes). Im Westen bleibt es etwas kühler zwischen 10-11° C.

Nordgriechenland: In Makedonien bleibt es trocken, aber dennoch grau. In Epirus werden heftige Niederschläge erwartet, teilweise kann es in den Gebirgsketten des Grammos schneien. In Thessaloniki erreicht das Thermometer 10° C. In Thessalien kann es regnen bei maximalen Temperaturen von 11° C (Larissa).

Ionische Inseln und Zentralgriechenland: Auch hier wird es ganztägig regnen und trüb sein. Maximale Temperaturen von 15° C auf Zakynthos. In Zentralgriechenland erreicht das Thermometer maximal 13° C.

Ägäis: In der Ägäis zeigt sich das Wetter etwas freundlicher. Hier scheint teilweise die Sonne mit maximalen Temperaturen von 16° C auf den Dodekanes-Inseln und Kreta. In der nördlichen Ägäis wird’s etwas kälter und wolkiger, wo das Thermometer maximal 10° C zeigt.

Die Wassertemperaturen erreichen heute 12-13° C an den Küsten Nordgriechenlands sowie maximal 15-16° C in der übrigen Ägäis und im Ionischen Meer.


Griechenland Zeitung / nm, Foto: © Jan Hübel

Nach oben