Das Wetter kann sich nicht entscheiden

Unser Archivfoto © Rebecca Hürter wurde auf in Meteora aufgenommen. Unser Archivfoto © Rebecca Hürter wurde auf in Meteora aufgenommen.
In Hellas macht das Wetter heute was es will. Während die Sonne es mit einigen gut meint, so müssen andere auf Sonnenschein verzichten und sich stattdessen auf Regen gefasst machen.
 
Attika: In Markopoulo schleichen sich laut dem griechischen Wetterdienst EMY einige Wolken vor die Sonne. Die Sonne beharrt dennoch auf 28°C. In Megara (max. 28°C) und Piereus (max. 30°C) soll es ab Mittag zu Niederschlägen kommen.
 
Peloponnes: Die Halbinsel kann sich auf ein schöneres Wetter freuen! Während es in Tripoli mit einer Höchsttemperatur von 28°C regnet und es in Sparti bei höchstens 29°C zum Nachmittag wieder trocken wird, scheint in Andravida (max. 33°C), Killini (max. 27°C) und auf Kythira (28°C) ununterbrochen die Sonne. Kalamata überzeugt mit einer Temperatur von bis zu 29°C, am Vormittag ist noch mit wenigen Wolken zu rechnen, doch diese sollen anschließend wieder verschwinden.
 
Nordgriechenland: Im Norden Griechenlands spielt das Wetter leider nicht mit. In und um Thessaloniki (max. 24°C), Giannitsa (max. 26°C) und Drama (max. 27°C) soll es laut EMY zu Regenschauern kommen. In Kavala wird bei einer Maximaltemperatur von 26°C der Himmel mit Wolken bedeckt sein, ähnlich sieht es in Serres (max. 28°C) aus, doch hier öffnet sich der Himmel ab und an. 
 
Ionische Inseln und Zentralgriechenland: Auf den Ionischen Inseln hat man nichts zu befürchten. Hier herrscht ein blauer Himmel mit einem Wärmegrad von 29°C vor. In Zentralgriechenland sieht es allerdings ganz anders aus: In Larissa (max. 26°C) und Trikala (max. 24°C) ist mit Regen und sogar Gewitter zu rechnen. In Karditsa ist es bewölkt und auch hier kann es zu Regenschauern kommen. Das Quecksilber steigt hier auf bis zu 27°C. 
 
Ägäis: Im Norden der Ägäis bleibt es mit einer Höchsttemperatur von 28°C einigermaßen warm, doch gegen Mittag sinken die Temperaturen bei leichten Wolkendecken wieder. Auf Kreta scheint hauptsächlich die Sonne bei 29°C. Auch der Dodekanes kann sich auf puren Sonnenschein freuen mit Temperaturen bis zu 31°C. 
 
Übrigens, am Wochenende bleibt das Wetter abwechslungsreich. Sie Sonne und der Regen können sich leider nicht darauf einigen, wer die Oberhand hat. Der Regenschirm sollte auf alle Fälle eingepackt werden, vor allem am Sonntag.
 
(Griechenland Zeitung / nk)
 
 
 
Nach oben