„Hitziger“ Donnerstag

  • geschrieben von 
Das Foto (© Melissa Weyrich) entstand auf Santorini. Das Foto (© Melissa Weyrich) entstand auf Santorini.

Die Hitzewelle ist angekommen und der heutige Donnerstag wird heiß. Die Höchswerte bewegen sich knapp unter 40° C (z. B. Attika), manchmal sogar darüber (Thessalien). Wolkenbildung und leichte Regenfälle nur im Nordosten. Bewohner und Besucher der Ägäis hingegen können sich über angenehmere Temperaturen freuen. Wegen der Meltemia/Nordwinde von Stärken bis zu 5 auf der Beaufort-Skala steigt das Quecksilber nur auf knapp 30° C. Die durchschnittliche Wassertemperatur liegt bei durchschnittlich 26° C.

Attika (Athen/Piräus): Heiter bei Höchstwerten von 38° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Hier dominieren die Wolken, gegen Nachmittag Wetterbesserung. Temperaturen: zwischen 34° C und 36° C.

Mittelgriechenland: In den Bergen Wolken bei etwa 30° C. In den Ebenen Rekordwerte von 40° C und 41° C.

Peloponnes: Die Sonne dominiert. Im Nordosten sind bis zu 40° C drin.  Ansonsten um die 35° C (Ostpeloponnes).

Ionische Inseln: Sonne bei 35° C.

Ägäis: Die Sonne strahlt. Dank der Winde verharren die Temperaturen zwischen 27° C und 33° C.

(Griechenland Zeitung / jg)

Nach oben