Schöner Sommertag – Regen im Gebirge

  • geschrieben von 
Das Foto (© GZ / Leonie Meyer) zeigt den Hafenort Kamares der Ägäisinsel Sifnos. Das Foto (© GZ / Leonie Meyer) zeigt den Hafenort Kamares der Ägäisinsel Sifnos.

Der Mittwoch hält für die BewohnerIinnen und Gäste Griechenlands viel Sonne und regional Hitze parat. Lediglich im Gebirge ist hin und wieder mit Regen zu rechnen. Thessalien bleibt der „Hitzekessel“ mit 38° C.

Attika (Athen/Piräus): Allgemein heiter, ab dem Nachmittag Wolkenbildung; lokale Regenfälle im Westen und Norden sind nicht auszuschließen. Höchstwerte: 33° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Wechsel Sonne und Wolken. Auf der Chalkidiki kann es tröpfeln. Auch in Epirus sind Niederschläge im Gebirge möglich. Der Griechische Wetterdienst EMY sagt Höchstwerte von etwas über 30° C und höchstens 35° C voraus.

Mittelgriechenland: Überwiegend bewölkt. In Thessalien wird es heiß.

Peloponnes: EMY prophezeit für Höhenlagen lokale Regenfälle ab Mittag. Maximaltemperaturen etwas über 30° C.

Ionische Inseln: Sonnenschein bei 32° C.

Ägäis: Die Sonne dominiert. Leichte Nordwinde bei Temperaturen von 28° C bis 32° C.

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben