Wochenstart mit Abkühlung

  • geschrieben von 
Das Foto (© Athanasia Kotziampassis) entstand an einem Strand der Insel Lefkada im Ionischen Meer. Das Foto (© Athanasia Kotziampassis) entstand an einem Strand der Insel Lefkada im Ionischen Meer.

Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage herrschen heute angenehme Sommerwerte und die Temperaturen bewegen sich allgemein um die 30-Grad-Marke. Allgemein ist es heiter, aber in Mittelgriechenland, in der Nordägäis, auf der Peloponnes sowie auf den Ionischen Inseln kann es Regen geben.

Attika (Athen/Piräus): Die Sonne dominiert bei 31° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Überwiegend Sonnenschein. Auf der Chalkidiki kommt es zu lokalen Gewittern. Zum Abend Wetterbesserung. Die Temperaturen schwanken zwischen 28° C und 31° C.

Mittelgriechenland: Wechsel von Sonne und Wolken. Temperaturen zwischen 27° C (Osten) und 35° C (Preveza, Agrinio).

Peloponnes: Der Griechische Wetterdienst EMY verkündet lokale Regenschauer. Maximaltemperaturen: 32° C.

Ionische Inseln: Sonne im Norden bei 31° C; lokale Niederschläge sind v. a. auf Kefalonia möglich.

Ägäis: Die Nordwinde der Stärke 5 bis 6 kühlen die Inseln ab. Höchstwerte 29° C (Kykladen) bzw. 27° C (Sporaden).

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben