Wärmende September-Sonne

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Heute (17.9.) ist es allgemein heiter, die Winde bis zur Stärke 5 kommen aus unterschiedlichen Richtungen. Auf dem Festland wird es relativ heiß; Hitzepol ist Thessalien mit Werten um die 35° C. Ähnliche Verhältnisse sollen dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge auch morgen herrschen; Temperaturrückgang ab Donnerstag.

Attika (Athen/Piräus): Heiter, Winde aus unterschiedlichen Richtungen, Höchstwerte bis 33° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Sonnig und Temperaturen bis 31° C; in Makedonien und Thrakien bis 33° C.

Mittel- und Westgriechenland: Heiter, Temperaturen: bis 35° C; in Epirus drei bis vier Grad kühler.

Peloponnes: Sonne pur und fast wolkenlos, das Quecksilber erreicht Werte um die 30° C oder knapp darunter.

Ionische Inseln: Freundliches Wetter; das Quecksilber klettert auf 28° C.

Ägäis: Überwiegend heiteres Wetter, Temperaturen zwischen 25° C und 29° C.

(Griechenland Zeitung / rs)

 

Nach oben