Frühling vor dem Winter

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Griechenland Zeitung / Mara Gassel) Archivfoto (© Griechenland Zeitung / Mara Gassel)

Am heutigen Dienstag (4.2.) ist es überwiegend heiter, und die Höchsttemperaturen erreichen noch außergewöhnliche 21° C (Westeuböa). Für den Westen sagt der Griechische Wetterdienst EMY aber für den Abend Regenschauer voraus. In der Ägäis und im Ionischen Meer wehen Winde aus südlichen bzw. westlichen Richtungen. Für Morgen erwartet EMY einen Wintereinbruch mit spürbarem Temperaturrückgang.

Attika (Athen/Piräus): Wolkenlos, Temperaturen bis 18° C, schwache bis mäßige Brise aus Nordwest.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Wolkig, Temperaturen bis 16° C, schwacher Wind aus nordwestlicher Richtung.

Mittelgriechenland: Im Westen leicht bewölkt, im Osten größtenteils wolkenlos, Temperaturen bis 20° C, schwache Brise aus Südwest. Im Westen kann es zum Abend vereinzelt zu Regenschauern kommen.

Peloponnes: Leichte Bewölkung, die sich im Westen teilweise verdichtet. 14° C bis 21° C; schwache Brise aus Südwest.

Ionische Inseln: Bewölkt, Temperaturen um 16° C, Wind aus südlicher Richtung, leichter Regenschauer am Abend möglich.

Ägäis: Wolkenlos, im Norden bewölkt, Temperaturen bei 18° C. Mäßige bis frische Brise aus westlicher und südlicher Richtung.

(Griechenland Zeitung / ri)

 

Nach oben