Gemischter Start in die neue Woche

  • geschrieben von 
Unser Foto (© eurokinissi) zeigt den Hafen der Sporaden-Insel Skyros. Unser Foto (© eurokinissi) zeigt den Hafen der Sporaden-Insel Skyros.
Die letzte Maiwoche startet am heutigen Montag (25.5.) gemischt: Auf dem Festland und auf Euböa regnet es. Auf den ionischen Inseln sowie in der Ägäis ist es dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge freundlich; es weht eine mäßige Brise aus Nord. Das Thermometer erreicht mit Höchstwerten um 25° C ein verhältnismäßig niedriges Niveau.
 
Attika (Athen/Piräus): Anfangs heiter, ab Nachmittag steigt die Regenwahrscheinlichkeit; 22-27° C.
 
Nordgriechenland (Thessaloniki): Ganztags Regenfälle; maximale Tageswerte zwischen 20 und 25° C.
 
Mittelgriechenland: Vielerorts Niederschläge; lokal auch Gewitter. Temperaturen 19-26° C.
 
Peloponnes: Bewölkt, ab den Mittagsstunden fällt Regen im Osten. 22-26° C.
 
Ionische Inseln: Sonnig. Es weht eine mäßige Brise aus nördlicher Richtung. Maximalwerte 22-24° C.
 
Ägäis: Auf Euböa kommt es zu Niederschlägen; ansonsten ist es heiter bis wolkig; mäßige Brise aus Nord. Tagestemperaturen zwischen 20-26° C.
 
(Griechenland Zeitung / fg)
 
Nach oben