Und täglich grüßt das Murmeltier

  • geschrieben von 
Unser Foto (© eurokinissi/Archiv) zeigt Wolken über dem Saronischen Golf. Unser Foto (© eurokinissi/Archiv) zeigt Wolken über dem Saronischen Golf.
Am heutigen Mittwoch (27.5.) kommt es – wie in den vergangenen Tagen auch – zu flächendeckenden Niederschlägen, die erst in den Abendstunden abklingen. Wo es gerade nicht regnet, ist es bedeckt.
In der Ägäis weht laut dem Griechischen Wetterdienst EMY eine frische Brise aus Nordost, auf den ionischen Inseln eine aus Nord. Das Quecksilber erreicht höchstens zwischen 16 und 22° C.
 
Attika (Athen/Piräus): Kräftige Niederschläge. Tageswerte 16-19° C.
 
Nordgriechenland (Thessaloniki): Regen und Gewitter. 19-21° C.
 
Mittelgriechenland: Es gewittert und regnet. Maximaltemperaturen 18-22° C.
 
Peloponnes: Vielerorts Niederschläge und Gewitter bei 17-23° C.

Ionische Inseln: Regenfälle. Frische Brise aus Nord. Tageshöchstwerte um die 21° C.
 
Ägäis: Anfängliche Niederschläge lassen gegen Nachmittag nach. Aus nordöstlicher Richtung weht eine frische Brise. Temperaturen zwischen 19 und 22° C.
 
(Griechenland Zeitung / fg)
 
Nach oben