Schwitzgarantie zum Wochenstart

  • geschrieben von 
Unser Foto (© GZ) enstand am Strand von Kyparissi Unser Foto (© GZ) enstand am Strand von Kyparissi

Die neue Woche beginnt überwiegend heiter; in einigen Regionen mit einem Mix aus Sonne und Wolken. Es wird sommerlich heiß. Zur Mittagszeit ziehen vor allem über dem Festland leichte Wolken auf, die sich zum Abend hin auflösen.

In Mittel-und Ostmakedonien kann es laut dem Griechischen Wetterdienst EMY sogar zu Wärmegewittern kommen. Es weht eine schwache Brise aus nördlicher Richtung. Auf dem Festland steigen die Temperaturen überall auf Werte zwischen 30 und 35° C, am heißesten wird es im Südwesten sowie in Thessalien (37° C). Erträglicher ist die Lage auf den Ägäisinseln.

Attika (Athen/Piräus): leichte Wolkenbildung bei Temperaturen zwischen 27 und 34° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Sonne und Wolken. 28-33° C.

Mittelgriechenland: vermehrte Wolkenbildung. Die Temperaturen erreichen bis 37°  C.

Peloponnes: Sonne-Wolken-Mix bei Temperaturen bis 36° C

Ionische Inseln: Sonnig, leichte Brise aus Nordwest. Temperaturen zwischen 27 und 32° C.

Ägäis: Heiter bis wolkenlos bei Temperaturen bis 33° C (Rhodos).

 

(Griechenland Zeitung / jw)

Nach oben