Es bleibt sonnig und heiß

  • geschrieben von 
Unser Foto (© GZ / Jan Hübel) entstand auf der griechischen Insel Andros. Unser Foto (© GZ / Jan Hübel) entstand auf der griechischen Insel Andros.

Das hochsommerliche Wetter in Griechenland setzt sich auch am heutigen Mittwoch (29.7.) fort. In ganz Hellas brennt die Sonne vom Himmel, einzig in Thrakien kann sie sich vereinzelt hinter Wolken verstecken. Im Westen Mittelgriechenlands (Region Agrinio) wird dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge sogar die 40-Grad-Marke geknackt. In der Ägäis sorgen frische Brisen aus Nord für ein wenig Abkühlung (27-34° C).

Attika (Athen/Piräus): Sonnig mit schwachen Brisen aus Nordost. 29-35° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki):. Sonne pur. Das Thermometer erreicht Werte zwischen 31 und 37° C.

Mittelgriechenland: Auf dem Festland sehr heiß, in den Gebirgsregionen ein wenig kühler. Temperaturen zwischen 30 und 40° C.

Peloponnes: Sonne satt. 31-37° C.

Ionische Inseln: Heiter bis wolkenlos. Temperaturen zwischen 31 und 34° C.

Ägäis: Frische Brisen aus Nord und Nordost. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 27 und 34° C.

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben