Heiße Tage zum Monatsende

  • geschrieben von 
Strahlend blauer Himmel: Unser Foto (© GZ / Jan Hübel) entstand auf der Insel Andros. Strahlend blauer Himmel: Unser Foto (© GZ / Jan Hübel) entstand auf der Insel Andros.

Am heutigen Montag (31.8.) steht Griechenlands Wetter ganz im Zeichen einer kleinen Hitzewelle mit hohen Temperaturen. Die Tageshöchstwerte steigen auf Temperaturen zwischen 28 und 39° C – mit den Hotspots Thrakien und Thessalien, wo sogar die 40-Grad-Marke geknackt werden kann. In der Ägäis sorgte eine frische Brise aus Nord für eine leichte Abkühlung.

Attika (Athen/Piräus): Heiter. 34-37° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Wolkenfreier Himmel und Spitzentemperaturen zwischen 32 und 36° C.

Mittelgriechenland: Sonnig, das Thermometer erreicht Höchstwerte zwischen 34 und 39° C. Im Bergland etwas kühler.

Peloponnes: Strahlender Sonnenschein bei Maximaltemperaturen zwischen 30 und 37° C.

Ionische Inseln: Freundliches Sommerwetter mit einer mäßigen Brise aus West. 31-34° C.

Ägäis: Aus Nord weht eine frische Brise. Wolken sind keine zu erwarten, die Temperaturen steigen auf Höchstwerte zwischen 27° C und 35° C.

(Griechenland Zeitung / lm)

Nach oben