Bewölkter Norden, sonniger Süden

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Alexandra Dick-Kühle) enstand auf der Südinsel Kreta. Unser Foto (© Alexandra Dick-Kühle) enstand auf der Südinsel Kreta.

Parallel zum nach wie vor heißen Wetter machen sich am heutigen Mittwoch (2.9.) in Nord- und Westgriechenland Wolken breit. Zu Niederschlägen soll es dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge aber nicht kommen. Auf dem südlichen Festland sowie in der Ägäis dominiert die Sonne. Spitzentemperaturen werden in der Region um Larissa (37° C) erreicht.

Attika (Athen/Piräus): Sonne pur. Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 29 und 36° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Ein Mix aus Wolken und Sonne. 27-34° C.

Mittelgriechenland: Sehr heiß in der Region Larissa (28 bis 37° C). Im Bergland und an der Westküste bewölkt. 

Peloponnes: Sonniges Sommerwetter. 29-34° C.

Ionische Inseln: Bewölkt und angenehme Temperaturen um die 30-Grad-Marke.

Ägäis: Sonniges Urlaubswetter; es wehen schwache Brisen. Temperaturen zwischen 29 und 34° C.

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben