Spätsommer mit Sonne und Wind

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand auf der Insel Ikaria. Unser Foto (© Griechenland Zeitung / Jan Hübel) entstand auf der Insel Ikaria.

Auf dem griechischen Festland und den Inseln dominieren am heutigen Donnerstag (10.9.) Sonne und Wind. Nur in Nordgriechenland und in Westkreta zeigen sich vereinzelt Wolken. Die Temperaturen bewegen sich überwiegend um die 30° C; am höchsten klettert das Thermometer in der Region um Agrinio (37° C). In der Ägäis, vor allem auf die Kykladen, wehen weiterhin recht starke Winde aus Nord.

Attika (Athen/Piräus): Sonnig bei Temperaturen zwischen 26 und 33° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki):. Vereinzelte Wolken. Die Spitzenwerte liegen zwischen 27 und 34° C.

Mittelgriechenland: Sonnenschein; Höchsttemperaturen zwischen 27 und 37° C.

Peloponnes: Keine Wolken weit und breit. 27-35° C.

Ionische Inseln: Sonne pur und mäßige Brisen aus Nordwest. Das Thermometer erreicht Werte zwischen 30 und 33° C.

Ägäis: Sonniges Sommerwetter, teils starke Winde aus Nord. In Westkreta können sich Wolken vor die Sonne schieben. 27-34° C.

(Griechenland Zeitung / em)

Nach oben