Je weißer die Schäfchen am Himmel gehen, desto länger bleibt das Wetter schön

  • geschrieben von 
Beschauliche Szene im Hafen der Insel Hydra (Foto: © Eurokinissi) Beschauliche Szene im Hafen der Insel Hydra (Foto: © Eurokinissi)

Für den heutigen Donnerstag (12.5.) erwartet der Griechische Wetterdienst EMY allgemein heiteres Wetter. Ab den Mittagsstunden können sich auf dem Festland Wolken bilden.

In den Bergregionen von Epirus, Makedonien, Thessalien, West- und Mittelgriechenland und der Peloponnes ist lokal Regen möglich. Die Temperaturen steigen weiter leicht an und erreichen zwischen 23 und 26 °C, stellenweise sogar darüber. Der Wind weht mäßig aus nördlichen Richtungen. Für den morgigen Freitag (13.5.) hält der Wettergott ähnliches Wetter für uns bereit. EMY prognostiziert wieder Sonne pur für Hellas. Eine Ausnahme bilden der Süden sowie einzelne Regionen auf dem Festland. Hier kann es in den Mittags- und Nachmittagsstunden zu Wolkenbildung und zu örtlichen Schauern kommen.

Attika (Athen, Piräus): allgemein heiter, in den Mittags- und Nachmittagsstunden örtlich bewölkt; Temperaturen bis 26° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): heiteres Wetter, ab Mittag örtlich Wolken; Temperaturen um 25° C.

Mittelgriechenland: allgemein sonnig, am Nachmittag einzelne Wolken; Temperaturen zwischen 26 und 28° C.

Ionische Inseln: tagsüber leicht bewölkt, um die Mittagszeit etwas stärker; Temperaturen zwischen 22 und 24° C.

Peloponnes: tagsüber sonniges Wetter, am Abend ziehen Wolken auf; Temperaturen zwischen 23 und 26° C.

Ägäis: sonniger Tag, Temperaturen von 19° C (Norden) bis 23° C (Süden).


(Griechenland Zeitung/tl)

 

Nach oben

 Warenkorb