Login RSS

Griechenland Zeitung - Nachrichten / Wetter / Redaktion

Redaktion

Webseite-URL:

Die Nachwehen des Unwetters „Ballos“

  • Freigegeben in Wetter

Das Unwetter mit dem Namen „Ballos“ hat am Donnerstag (14.10.) das ganze Land in Atem gehalten und kommt auch heute (15.10.) noch nicht zur Ruhe. Wegen der starken Regenfälle kam es gestern in Teilen Griechenlands zu Überschwemmungen. Menschen mussten sich auf die Dächer ihrer Häuser retten, Fahrzeuge blieben in überfluteten Straßen stecken. Ein Bild von Schülern einer Athener Schule, die sich mit ihren Tischen einen Weg aus der gefluteten Schule bahnen, ging um die Welt.

Vertrag über Zusammenarbeit mit Ägypten im Energiebereich

  • Freigegeben in Politik

Am Donnerstag (14.10.) unterzeichneten der griechische Energieminister Kostas Skrekas und sein Amtskollege aus Ägypten Mohamed Shaker eine bilaterale Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) für eine künftige Elektrizitätsleitung zwischen beiden Ländern durch das östliche Mittelmeer.

Impfstoffentwickler Dr. Şahin und Dr. Türeci in Thessaloniki geehrt

  • Freigegeben in Chronik

Ende des Jahres 2020 kam der erste Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Weltmarkt. Vorreiter dabei war die Firma BioNTech. Am Mittwoch (13.10.) wurde dem Wissenschaftlerehepaar Dr. Uğur Şahin und Dr. Özlem Türeci – Gründer und Vorstandsvorsitzende von BioNTech – in der nordgriechischen Stadt Thessaloniki der diesjährige Kaiserin-Theophano-Preis überreicht.

Verkehrsnetz in Athen und Piräus wird dichter

  • Freigegeben in Chronik

Im November soll die Straßenbahn nun endlich bis nach Piräus fahren. So zumindest ist der aktuelle Stand der Dinge. Von Neo Faliro aus (der bisherigten Endstation) wird die Tram die Hafenstadt in zwölf Stationen einbinden – über das Stadttheater bis zum Färschiffhafen und von dort in einer Art Kreis wieder zurück nach Neo Faliro.

Diesen RSS-Feed abonnieren

 Warenkorb